Pfefferminzöl

27.67

Das ätherische Pfefferminzöl, bei doTerra auch „Peppermint“ genannt, wird durch die Dampfdestillation der Blätter der Menta Piperita Pflanze gewonnen.

15 ml

Wichtige Eigenschaften:

– entzündungshemmend, analgetisch, krampflösend
– wärmend, erfrischend, kühlend, belebend
– schleimlösend und gefäßverengend

Besonders empfohlen bei Verdauungsstörungen oder Magenverstimmungen: 1 Tropfen Öl in

250 ml Wasser. Ebenso bei Migräne oder Kopfschmerzen; dazu 2 verdünnte Tropfen Pfefferminzöl in die Schläfen, den Nacken und die Stirn einmassieren.

Zwei Tropfen des Öls mit etwas Kokosöl verdünnen, in die Pulsstellen der Hände einmassieren und die Müdigkeit verfliegt.

Wenn wir 20 Tropfen mit 50 ml Kokosöl vermengen und 10 Tropfen Lavendelöl hinzufügen, erhalten wir ein wunderbares Massageöl für müde Beine.

Mit ätherischem Lavendel- und Zitronenöl vermengt, erhält das Pfefferminzöl antiallergische und antihistaminische Eigenschaften.

Durch die Anwendung im Diffuser wird die Luft erfrischt und die Atmung erleichtert.

Category:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Pfefferminzöl“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.